CPP und Advanzia bauen Kooperation aus

CPP und Advanzia bauen Kooperation aus

Hamburg, 14. September 2018: CPP, einer der ersten Anbieter von SmartServices, und die Online-Direktbank Advanzia Bank S.A. mit Sitz in Luxemburg, bauen ihre Kooperation aus. CPP unterstützt mit seinem Service „Safe Receipt“ das Zusatzgeschäft von Advanzia.

Sören Timm - Hamburgs beste Arbeitgeber 2018
Sören Timm - Hamburgs beste Arbeitgeber 2018

Die Advanzia Bank S.A. bietet Privatkunden, Firmen und Finanzinstitute maßgeschneiderte Kreditkartenlösungen. Sie ist mit 1,2 Millionen Kreditkartenkunden ein führender Online-Kreditkartenanbieter in Deutschland. Neue Kunden erhalten von Advanzia per Post ihre Kreditkarte, die seit Sommer dieses Jahres mit einem sogenannten „Stickering“ versehen ist.

Mit dem Sticker werden die Neukunden dazu eingeladen, das CPP-Callcenter „one call“ zu einem Willkommens-Telefonat anzurufen. Dort erhalten sie Informationen zu allen inkludierten Leistungen der Kreditkarte und kompetente Antworten auf etwaige Detailfragen. Zusätzlich werden ihnen weitere Services rund um die Kreditkarte angeboten, etwa weitere Sicherheitsleistungen.

Sören Timm - Hamburgs beste Arbeitgeber 2018

„Wir arbeiten bereits seit 2017 mit CPP zusammen. Der bisherige Erfolg hat uns dazu bewogen, die Kooperation auszubauen. Die Kompetenz der Callcenter-Mitarbeiter und die hohe Qualität des Services steigern die Zufriedenheit unserer Kunden mit unserem Angebot. Das stärkt die Bindung zu unseren Kunden. Zudem generieren wir durch die in Anspruch genommenen Zusatzleistungen weitere Umsätze“, freut sich Thomas Morsch, Head of Product Development bei Advanzia. Ziel sei, durch eine stärkere Kundenbindung die Wechselbereitschaft der Kunden zu minimieren sowie die damit einhergehende Kündigungsquote signifikant zu senken.

„Der zusätzliche, persönliche Kontakt mit den Kunden bietet die Chance, unkompliziert aktuelle Fragen zu klären und Kundendaten zu vervollständigen. Dieser kundenzentrierte Ansatz wirkt sich positiv auf die Kundenzufriedenheit und final auf die Kundenbindung aus. Im Rahmen der Kampagne sammeln wir auch Marketing Opt-Ins für die weitere Kommunikation zwischen unseren Partnern und deren Kunden. Mit dem CPP „Safe Receipt“ Service können Partner organisatorische und teilweise auch monetäre Aufwände reduzieren“, betont Nadine Schäfer Head of Key Account Management bei CPP.

Sören Timm - Hamburgs beste Arbeitgeber 2018
Share This